Projektmitarbeiter (m/w/d) im Projekt „GRENZENLOS – Touristische Infrastruktur nachhaltig managen“ der SGV Wanderakademie NRW

 

Über uns:

Die 1981 gegründete SGV Wanderakademie Nordrhein-Westfalen ist eine Erwachsenenbildungseinrichtung. Der SGV ist mit ca. 30.000 Mitgliedern in NRW der größte und bundesweit der drittgrößte Wander- und Freizeitverein.

 

Die SGV Wanderakademie NRW ist eine anerkannte Einrichtung nach dem Weiterbildungsgesetz Nordrhein-Westfalen (WbG-NW) und zertifiziert durch das Gütesiegel Weiterbildung. Der Schwerpunkt unseres Bildungsangebotes liegt in den Bereichen Wandern, Wege, Natur und Umwelt.

 

Unser Projektpartner und das Projekt:

Der Sauerland-Tourismus e.V. ist die für das Lebensraummanagement und das

touristische Marketing zuständige DMO. Im Förderprojekt „GRENZENLOS –

Touristische Infrastruktur nachhaltig managen“ wird die SGV Wanderakademie NRW für den Sauerland-Tourismus ein umfassendes und nachhaltiges Qualifizierungs- system entwickeln, um zukünftige “OutdoormanagerInnen /-bestandserfasserInnen” in Theorie und Praxis optimal und umfassend aus- und weiterzubilden.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst zum 01.08.2024 suchen wir einen Projektmitarbeiter (m/w/d) für das Projekt „GRENZENLOS – Touristische Infrastruktur nachhaltig managen“ in Teilzeit (20 oder 30 Wochenstunden, befristet für die Projektlaufzeit von 36 Monaten (Dienstort SGV Wanderakademie NRW, Arnsberg)

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe zur Erarbeitung des Schulungskonzeptes und der digitalen Schulungsunterlagen
  • Akquisition und Ausbildung von Dozierenden für die Ausbildung von OutdoormanagerInnen bzw. -bestandserfasserInnen
  • Organisation und Durchführung von Ausbildungsschulungen, in Form offener Tagesseminare in Präsenz an dezentralen Standorten
  • Betreuung des Erfahrungs- und Meinungsaustausches von ausgebildeten OutdoormanagerInnen bzw. -bestandserfasserInnen im Umgang mit dem System und insbesondere bei der Erfassung der touristischen Infrastrukturen

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Pädagogische Erfahrungen in der Erwachsenenbildung
  • Begeisterung und Erfahrungen beim Thema Wander- und Radwanderinfrastruktur
  • Erfahrungen in der Erfassung von touristischer Infrastruktur erwünscht
  • Erfahrungen bei der Markierung / Beschilderung von Wanderwegen und Radwanderwegen erwünscht
  • Freude an Teamarbeit mit klarer Kommunikation und guter Organisation
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen; Erfahrungen mit einem Seminarverwaltungsprogramm und Geoinformationssystemen sind wünschenswert
  • Hohes Maß an Kundenorientierung, Engagement und Belastbarkeit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten an einigen Wochenenden im Jahr

 

Was bieten wir?

  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit Freiraum zum kreativen Arbeiten und Gestalten
  • Flache Hierarchien und schnelles Feedback
  • Gezielte Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Teilnahme an Schulungen
  • Ein kleines, professionelles und hochmotiviertes Team
  • Eine breit gefächerte und anspruchsvolle Aufgabe mit klaren Schwerpunkten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung für eine Teilzeitstelle (30 Wochenstunden; auf Wunsch sind auch 20 Wochenstunden möglich)
  • Möglichkeiten zum Arbeiten im Homeoffice

 

Bewerbungen bitte bis zum 30.06.2024 an Christian Schmidt;

bewerbung@sgv.de

 

Die Besetzung erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung des Förderprojektes EFRE

Erlebnis.NRW „GRENZENLOS – Touristische Infrastruktur nachhaltig managen“.

 

Bei Rückfragen können Sie gerne den Leiter der SGV Wanderakademie NRW, Josef Räkers, 02931 / 52 48 40, j.raekers@sgv.de oder den Projektleiter Jannik Müller,

Sauerland Tourismus, 02974 / 96 98 20, jannik.mueller@sauerland.com kontaktieren.