Wetterkunde und Wetterphänomene am Luisenturm, Borgholzhausen, Ostwestfalen

Kursnr.
22-6WET1
Beginn
Sa., 30.04.2022, 14:00 Uhr
Abschluss
Sa., 30.04.2022, 18:00 Uhr
Dauer
Eintägig
Gebühr
Gebühr SGV/LWV: 25,00 €
Gebühr DWV: 30,00 €
Gebühr Externe: 35,00 €
Mitzubringen
wetterfeste Kleidung
festes Schuhwerk
DWV Button
Anfangs- und Endpunkt der etwa 6 Kilometer langen klimakundlichen Wanderung ist der Parkplatz am Luisenturm, einem 21 m hohen Aussichtsturm, der bestiegen wird und der sich ideal zur Beobachtung der Wolkenarten sowie der Sichtweite anbietet. Er befindet sich auf der Johannisegge (291 m NHN). Die Bäche, die vom Kammbereich nach Westen fließen, erreichen über die Ruhr den Rhein. Dem entgegen fließen die Bäche, die in östliche Richtungen verlaufen, in die Weser. Die unterschiedlichen Höhenlagen, der windreiche Kammbereich sowie die West- und Osthänge und die unterschiedliche Vegetation beeinflussen das Kleinklima entlang der Wanderung, was mittels unterschiedlicher Geräte von den Teilnehmenden gemessen und beobachtet wird. Zum Ende der Wanderung ist eine Einkehr, in der im Turm gelegene Luisenturm-Hütte geplant.

Kursort


Peter-Eggermont-Straße
33829 Borgholzhausen