Dozent Meinolf Henning

Meinolf Henning

Ausbildung: Lehramt Gymnasium 1. und 2. Staatsexamen Fächer: Biologie, Englisch, Pädagogik; Fernstudium Ökologie an der Universität Tübingen, Promotion in der Didaktik der Biologie
Tätigkeit: Seminarausbilder/ Fachleiter für Biologie an Gymnasien (Studiendirektor), Moderator und Referent in der staatlichen Biologie-Lehrerfortbildung, Fachbearbeiter schulische Umweltbildung bei der Bezirksregierung Arnsberg, Fachberater BNE bei der Bezirksregierung Arnsberg
Qualifikationen: 5 jähr. Abordnung als wiss. Mitarbeiter an der NUA NRW, Lehraufträge an der TU Dortmund, Schulbuchautor Biologie, Juror bei "Jugend forscht", Mitglied in der Steuergruppe Waldpädagogisches Forum bei der NUA NRW, Mitglied in der Expertengruppe des Arbeitskreises Natur an der Schule bei der NUA
Themenbereiche: Aufsichtspflicht bei Schulwanderungen und Risikomanagement, praktische Untersuchungen im Ökosystem Wald, Vermittlung von Artenkenntnissen, Naturkundliche Vorträge
Motivation: "Die Normalität ist eine gepflasterte Straße. Man kann gut drauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr." (Vincent van Gogh)


Weitere Kurse